Hannover Congress Centrum (HCC)
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover
Tel.: +49 (0)511 8113 0
Fax: +49 (0)511 8113 429
Web: www.hcc.de

Das Hannover Congress Centrum ist mit einer Veranstaltungs- und Foyerfläche von 23.000 m², aufgeteilt auf 4 multifunktionale Veranstaltungshallen, 7 historische Säle und 28 Konferenz- und Tagungsräume, eines der größten messeunabhängigen Kongress- und Veranstaltungszentren Deutschlands. Mit seiner inzwischen 100-jährigen Geschichte seit der Eröffnung im Jahr 1914 ist das HCC ein anerkannter und seit vielen Jahrzehnten bekannter Treff- und Mittelpunkt für das gesellschaftliche und kulturelle Leben in der Landeshauptstadt Hannover.

Weithin sichtbar und mit hohem Wiedererkennungswert ist der Kuppelsaal, der Mittelpunkt des Gebäude- und Raumensembles. 1914 in der Dimension des Pantheons in Rom erbaut, lädt er weithin sichtbar zu Veranstaltungen ein.

Mit der historischen Stadthalle wurde im Jahr 1914 auch der rund 60.000 m² große Stadtpark angelegt. Dort finden regelmäßig große Empfänge, Sommerfeste, Food-Truck-Festivals und andere Außenveranstaltungen statt. Mit dem Rosencafé im Stadtpark bietet das HCC zusätzlich einen zweiten Tagesbetrieb im Biergarten-Format, direkt neben dem klassischen Parkrestaurant im HCC. Das im historischen Gebäudeteil liegende Parkrestaurant lädt als zertifiziertes Bio-Restaurant mit 120 Plätzen zum Verweilen ein und steht als öffentliches Restaurant allen Veranstaltungsbesuchern und Gästen zur Verfügung.